Liebe Newsletter-Leser,

mit der aktuellen Hitzeperiode haben viele Menschen Herausforderungen.


Um Ihnen diese heiße Zeit etwas zu erleichtern, senden wir Ihnen diese
10 Tipps zur Abkühlung.

Doch zuerst haben wir hier etwas anderes Cooles: Den Podcast von Bruno
Erni, dem Bestsellerautor und Evelyn, der Sehen ohne Augen Trainerin:

https://www.youtube.com/watch?v=bzMuQnMirok

 

Hier sind 10 coole Tipps, damit Sie mit der Hitze besser zurecht
kommen können:


1. Der Kühlung-in-Sekunden-Tipp

Tauchen Sie die Spitze eines Fingers in eiskaltes Wasser und drücken Sie den Finger auf die Schläfe- Sie werden sehr schnell Erfrischung spüren

2. Der Herz-Kreislauf-Abkühlungs-Tipp

Lassen Sie sich zwischendurch immer mal wieder für 30 Sekunden kaltes Wasser über die Unterarme laufen lassen.

Das erfrischt und unterstützt das Herz-Kreislaufsystem im Kampf gegen zu viel Körperhitze.

3. Wärmflasche zu Kühlakku - unser persönlicher Highlight Tipp

Funktionieren Sie ihre Wärmflasche in einen Kühl Akku: Füllen Sie Ihre Wärmflasche anstatt mit heißem Wasser mit kaltem Wasser - legen Sie sie dann zwei Stunden in den Kühlschrank oder eine halbe Stunde ins Eisfach. Anschließend kommt die gekühlte Wärmflasche zwischen die Füße - das tut gut!

4. Die Autosuggestion zur Abkühlung-Tipp

Setzen Sie sich entspannt auf einen Stuhl, schließen Sie die Augen und atmen Sie tief ein und aus. Entspannen Sie dabei Ihre Arme und Beine und stellen Sie sich vor, dass Sie sich an einem angenehm kühlen Ort befinden, der Ihnen besonders gut gefällt. Dann sprechen Sie die Worte: Mir ist kühl, mir ist angenehmem kühl und ich fühle mich immer erfrischter und es wird mir kühler und kühler. Eine wunderbare Frische breitet sich jetzt in meinem Körper aus - versuchen Sie das zu spüren, während Sie diesen Satz sprechen. Wiederholen Sie diese Sätze 2-5 Minuten. Dann atmen Sie wieder tief ein und aus und kommen mit jedem Atemzug mehr und mehr im Hier und Jetzt an.

5. Der Büro Tipp:

Sie sitzen bei der Hitze ohne Klimaanlage im Büro? Dann probieren Sie es mit folgender Erfrischung. Nehmen Sie einen Eimer oder eine Schüssel und füllen diese mit kühlem (nicht zu kaltem) Wasser. Stellen Sie ihre Füße ins kalte Wasser. So lässt es sich gleich viel entspannter arbeiten.

6. Der Anti-Schweiß Tipp

Sie haben keine Lust aus allen Poren zu tropfen? Dann hilft Ihnen ein spezielles Bad: 
12 Esslöffel Bockshornkleesamen (in der Apotheke zu bekommen) in das lauwarme Badewasser träufeln. Das beruhigt die Schweißdrüsen.

7. Der Essens- und Getränke-Tipp

Sommerzeit ist Früchtezeit: Ananas, Melone und andere Südfrüchte haben einen besonders hohen Wasser und Mineralienanteil und sind damit die perfekten Sommer Snacks. Das gleiche gilt für leichte Suppen. 
Serrano Schinken liefert Ihnen wichtige Salze, die Sie beim Schwitzen verloren haben.
Trinken Sie, wenn es Ihnen möglich, ist keine kalten Getränke, sondern lieber lauwarme bis heiße Getränke. Das hilft Ihrem Körper von Innen und so tragen Sie auch dazu bei, dass Sie weniger transpirieren. Am besten eignet sich grüner Tee, Wasser- auch mit natürlichem (Bio-)Zitronensaft und Ingwer als Zusatz. 2-3 Liter helfen Ihrem Körper enorm und lassen Sie noch jünger aussehen.

8. Der "leichtere Beine"-Tipp

Hohe Temperaturen lösen bei vielen Menschen Venenprobleme aus. Also, Beine hochlegen! Um die Muskel-Venen-Pumpe zu aktivieren, sollten Sie sich im Alltag immer wieder auf die Zehenspitzen stellen (10 bis 20 Mal die Waden heben).


9. Der Kleidungs-Tipp

Tragen Sie wenn es Ihnen möglich ist, bei der Hitze leichte und luftige Stoffe aus Naturmaterialien wie Leinen, Baumwolle oder Seide. Diese Stoffe sind luftdurchlässig und können so jede noch so kleine Brise direkt an den Körper transportieren. So können Sie über Ihre Kleidung etwas Abkühlung erfahren.


10. Die Yoga Übung zur Abkühlung

Probieren Sie folgende Übung aus: Zunge spitzen oder rollen, leicht aus dem Mund strecken, durch den offenen Mund einatmen, durch die Nase ausatmen. Schon nach wenigen Atemzügen kühlt die Zunge merklich und erfrischend ab, die Körpertemperatur sinkt.

 

 

Wir freuen uns über Ihre Feedbacks und Berichte, wie Sie mit der Hitze zurecht kommen:

Und vielleicht haben Sie ja noch den ein oder anderen Abkühlungstipp für uns, den wir dann ggf. auf unsere Facebook Seite stellen können.

Alles Gute, viele freudvolle Erfahrungen und angenehme Abkühlung

wünschen Ihnen mit herzlichen Grüßen

Evelyn Ohly & Axel Kimmel

Impressum | www.Sehen-ohne-Augen.de
Newsletter abmelden.